Natur - Spirale als Grundbaustein

Fachartikel und Bücher

Termin- und Kursangebot

Spiraldynamik_Konzept_Pflanzenspirale

Die Spirale findet sich in der Natur auf Schritt und Tritt, vor allem dann, wenn es flexibel, stabil und zugleich Platz sparend sein soll: Wer genauer hinschaut ist fasziniert vom Naheliegenden!

Makrokosmos

Spiraldynamik_Konzept_Natur_Tiefdruckgebiet

Spiralgalaxie, stürmische Tiefdruckgebiete, Wasserstrudel und Windhosen belegen die archaische Kraft dynamischer Spiralsysteme. Pflanzen, Muscheln, Geweihe und Schneckenhaus zeugen von den unübertroffenen Vorzügen der Spiralform im bioarchitektonischen Bauplan der Natur seit Urzeiten.

Mikrokosmos

Spiraldynamik_Konzept_DNA

Darf’s etwas kleiner sein? Unter dem Mikroskop wimmelt es von Spiralen! Die berühmteste ist die DNA-Doppelhelix, Trägerin unserer Erbinformation. Auch Haare, Muskelfasern, Grashalme, primitive Lebensformen wie Würmer und Einzeller haben sich die patente Konstruktionsform der Spirale zu Eigen gemacht.

Techno-Kosmos

Spiraldynamik_Konzept_Wendeltreppe

Die Wendeltreppe löst Platzprobleme seit Jahrhunderten. Ein Spiralgewinde kriegt den Korken elegant aus der Weinflasche. Schrauben verwandeln Berge von Eisenstangen in Eiffeltürme. Wolkenkratzer stürzen aus demselben Grund nicht zusammen, wie ein Grashalm nicht bricht: Der Mensch hat das Universalrezept der Natur übernommen.