Spiraldynamik® für Mediziner

Ärzte Kompaktausbildung jeweils im Januar

Fachartikel und Bücher

Füße in guten HändenSpiraldynamik Bücher | Füße in guten Händen Füße in guten Händen

Konsiliardienst Med Center

Partnerschaft

Für Ärztinnen und Ärzte: Spricht Sie das Gebiet der nicht-operativen Orthopädie an?

Spiraldynamik® Aerzte Team Zürich: Dr. Christian Larsen, Dr. Gertraud Albers

Spiraldynamik® schließt die Lücke zwischen Anatomie, funktioneller Diagnostik und Bewegungstherapie. Das Konzept bietet dem Arzt ein pathomechanisches Verständnis für die Beschwerden der Patienten.

Funktionelle Medizin für Ärzte

«Spiradynamik» bietet Ärztinnen und Ärzten ein blickdiagnostisches Instrumentarium und eine präzise Untersuchungstechnik aller Gelenke und Muskeln in ihrem funktionellen Zusammenhang. Das Spektrum der Indikationen erstreckt sich auf alle Beschwerden des Bewegungssystems die einer «nicht-operativen, funktionell-aktiven Therapie» zugänglich sind. Klassische Anwendungsgebiete sind nicht-operative Orthopädie, Sportmedizin, physikalische Medizin, Pädiatrie sowie orthopädische und neurologische Rehabilitation.

Kompatkausbildung für Ärzte

Die «Kompaktausbildung» in 4 x 4 Tagen schliesst die Lücken zwischen ärztlich-anatomischem Wissen, funktioneller Diagnostik, Patienten-Instruktion (Heimprogramm) und Evaluation durchgeführter Therapien. Die manual-therapeutischen Fähigkeiten werden auf das Allerwesentlichste reduziert. Alle Themen werden interaktiv erarbeitet und mit Eigenerfahrung, Partnerübungen und Patientenbeispielen ergänzt. Zudem können Kursabsolventen das Konzept selbstwirksam im Alltag umzusetzen.  

Spiraldynamik® ist eine international geschützte Marke.