Kongress 11. & 12. Nov. 2017 | Zürich

Kontakt Partnerprogramm

Vicky Vuille

T +41 43 222 58 68
F +41 43 222 58 69

Partner und Kooperationen

 

Archiv | Alternativen? geht doch 2016!

Alternativen? Geht doch!
Der Kongress spannt den Bogen vom Nahtod, über die Spitzenprävention, Spiraldnyamik und aktuelle geldpolitische Themen hin zu Neuerungen in der Bewusstseinsschung und zur Ewigkeit.

Archiv | Trainieren statt opererieren 2015

Trainieren statt operieren: Oder besser: wann trainieren, wann operieren und v. a. wann auf keinen Fall operieren.

Archiv | Bewusstsein 2014

Neue Erkenntnisse aus der Medizin
Was ist Bewusstsein wirklich? Warum wirken Therapien besser,wenn das Bewusstsein mithilft? Wie spielen Bewusstsein und Gehirn zusammen? Was passiert im Gehirn, wenn der Mensch stirbt? Gibt es ein Bewusstsein ausserhalb des Körpers?

Archiv | Therapie in Bewegung 2013

Spiraldynamik® Kongress 2013 - Therapie in Bewegung

Vielfalt und Entwicklung der Bewegungstherapie, das Schwerpunktthema des diesjährigen Spiraldynamik® Kongresses.

Archiv | Intelligent Health & Medicine 2012

Spiraldynamik® Jubilaeums Kongress 2012 - 20 Jahre Spiraldynamik®

Die Spiraldynamik® feiert ihr 20-jähriges Jubiläum und richtet dabei den Blick bewusst nach vorne in die Zukunft: Was genau macht eine intelligente patientenzentrierte Medizin aus? Welche konkreten Wege führen von der Gegenwart in eine wünschbare Zukunft?

Archiv | Intelligent Learning in der Praxis 2011

Spiraldynamik® Open-Space-Kongress 2011

Der letztjährige Spiraldynamik® Jahreskongress, "Intelligent learning" hat das Fundament gelegt. In diesem Jahr ging es in über 60 Workshops um die praktische Umsetzung.

Archiv | Intelligent Learning 2010

Spiraldynamik®  Kongress 2010: Intelligent learning - eine Kernkompetenz der Spiraldynamik® Integriertes Lernen wird zum Schlüssel für nachhaltige Lernprozesse. Internationale Referenten stellen die zukunftsweisenden Denkmodelle vor.

Intelligent learning - eine Kernkompetenz der Spiraldynamik®. Integriertes Lernen wird zum Schlüssel für nachhaltige Lernprozesse. Internationale Referenten stellen die zukunftsweisenden Denkmodelle vor.

Archiv | Die Powergesetze der Natur 2009

Spiraldynmaik® Kongress 2009: Powergesetze der Natur - Christian Heel

Die Spirale ist ein Powergesetz der Natur - aber nicht das Einzige: Evolution, Genetik und Überlebensstrategien in der Natur bieten ein inspirierendes Repertoire an Erfolgsrezepten: Musik lässt Muskeln tanzen, die Neurowisssenschaft entschlüsselt die Geheimnisse des multisensorischen Lernens, Viren verleihen guten Ideen hohe Ansteckungskraft, Bakterien überleben dank Bistabilität statt Konkurrenz. Ein hochkarätiges und internationales Referenten-Team legt Ihnen die Powergesetze der Natur zu Füßen.

Archiv | Die Neuen Irrtümer 2008

Spiraldynamik® Kongress 2008: die neuen Spiraldynamik Experten

Spezialiät des Spiraldynamik®-Kongresses ist seine interdisziplinäre Referenten-Zusammenstellung. Diesmal übertrafen wir uns selbst! Das Begrüßungsreferat hielt die Präsidentin der Schweizerischen Patientenorganisation Margrit Kessler, wenig später trat der Schönheitschirurg Prof. Dr. Herrmann Sailer aufs Podium und Udo Pollmer, Lebensmittelchemiker und passionierter Skeptiker zerpflückte medizinische Studien am laufenden Band. Der Grund, warum sich die kontroversen Protagonisten nicht in die Haare gerieten, lag auf der Hand: Hohe Kompetenz ohne Fanatismus.

Archiv | Jubiläumskongress 2007: Intelligent Movement

Spiraldynamik® Kongress 2007: Podiumsgespräch mit Roger Schawinski

Zum Jubiläum wurde der Spiraldynamik®-Slogan zum Hauptthema: Intelligente Bewegung. Es begann mit einer geballten Ladung aktuellster Forschung aus der ETH Zürich: Robert Riener und Rolf Pfeifer erforschen natürliche und künstliche Bewegung - bis hin zum Roboter als Therapeuten: Doch den zahlreich anwesenden Physios gefror nicht etwa das Blut in den Adern, im Gegenteil: Mensch und Technik dürften weiterhin und immer mehr zum Dreamteam werden. Ein Shaolin Mönch führte weiter zu scheinbar übermenschlicher Bewegungsintelligenz, die offensichtlich lernbar ist: Fazit des Kongresses schon 2007: Yes, we can!